Erektile Dysfunktion: Schauen Sie sich die wirksamen Potenzmittel an

Erektile Dysfunktion: Schauen Sie sich die wirksamen Potenzmittel an

Mai 6, 2021 0 Von admin

Eine erektile Dysfunktion, die Männer betrifft, kann das Selbstwertgefühl verringern und zu einer signifikanten Verschlechterung der Lebensqualität beitragen. Glücklicherweise können Sie wirksame Potenzmittel wählen, die bei dieser Krankheit helfen. Was auszusuchen? Wo kann man sie kaufen?

Was verursacht Potenzstörungen?

Viele Faktoren sind für Potenzstörungen verantwortlich. Was ist es wert, über Impotenz in Bezug auf ihre Ursachen Bescheid zu wissen?

Am häufigsten tritt eine erektile Dysfunktion bei älteren Männern als Andropause auf. Es ist eine natürliche Auswirkung des Alterungsprozesses, wenn die Menge an Androgenen, einschließlich Testosteron, verringert wird.

Zusätzlich zu der reduzierten Menge an Testosteron können Potenzstörungen die Folge sein von:
– Gefäßerkrankungen – Arteriosklerose, Bluthochdruck, Erkrankungen der Herzkranzgefäße,
– Diabetes,
– Hypertrophie der Prostata,
– Leberversagen,
– Nierenversagen,
– Verwendung bestimmter Gruppen von Arzneimitteln,
– psychogene Faktoren.

Welches Potenzmittel sollten Sie wählen?

Frauen, deren Partner Schwierigkeiten mit der Erektion haben, stellen häufig die Frage, wie sie ihrem Mann bei Impotenz helfen können. Es ist am besten, einen Urologen zur Diagnostik aufzusuchen, um die Ursache der Beschwerden zu ermitteln . Der Beginn einer Behandlung kann die Lebensqualität verbessern.

Darüber hinaus gibt es Potenzmittel, mit denen Sie bereits 30 Minuten nach der Einnahme sehr gute Ergebnisse erzielen können. Dies sind Phosphodiesterase-Typ-5-Inhibitoren, die die Entspannung der Muskeln der Kavernenkörper des Penis und eine Erhöhung des Blutflusses bewirken, wodurch Sie eine Erektion erreichen und Geschlechtsverkehr haben können.

Bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion können Maßnahmen wie:
– Sildenafil – der Wirkstoff von Viagra, Kamagra und anderen Zubereitungen,
– Vardenafil – der Wirkstoff von Levitra,
– Tadalafil – der Wirkstoff von Cialis.

Die obigen Zubereitungen zeichnen sich durch nachgewiesene Wirksamkeit aus. Sie sollten vorübergehend vor dem Geschlechtsverkehr verwendet werden. Sie stellen eine wirksame Wirkung während der Stimulation sicher, d. H. Eine Erregung ist notwendig, um den Effekt zu erzielen.

Medikamente gegen Potenzstörungen – wo kaufen?

Gegenwärtig sind środki na potencję bez recepty, die in Phosphodiesterase-Typ-5-Inhibitoren enthalten sind, auch rezeptfrei erhältlich. Dies gilt für ausgewählte Zubereitungen, die bestimmte Wirkstoffe enthalten.

Sie können auch telefonisch oder online ein Rezept für Potenzmittel erhalten, indem Sie Telepathen oder Online-Ratschläge verwenden. Nach einer Fernberatung erhalten Sie ein elektronisches Rezept, das in jeder Apotheke des Landes abgegeben werden kann.