Big Bitcoin Preiserhöhungen, ist der Bullenmarkt gekommen?

Big Bitcoin Preiserhöhungen, ist der Bullenmarkt gekommen?

November 2, 2019 0 Von admin

In den letzten Wochen wurde die Welt der Kryptowährung immer heißer. Der Preis von Bitcoin ist um fast dreißig Prozent gestiegen, was dazu führte, dass viele neue Investoren, die es bereits geschafft haben, den Markt durch Verluste abzuschreiben, wieder zu investieren begannen. Vor kurzem wurde der mächtige Kryptowährungsumtausch – Bianance – gehackt und gezwungen, den Geldfluss für einige Zeit zu blockieren. Dies zeigt uns, dass der Kryptowährungsmarkt nicht zum Erliegen kommt, sondern dass sein Wert mit zunehmendem Interesse stetig wächst. Dank der großen Verwachsungen des Bitcoin-Preises stiegen vor allem auch die Altmünzen. Viele Anlagespezialisten spekulieren, dass wir derzeit am Rande eines Bullenmarktes stehen, der im Begriff ist, zu beginnen, wenn er noch nicht begonnen hat. Aufregung und Angst überwältigten sowohl Investoren als auch Beobachter, die nach einfachem und schnellem Geld auf dem Markt suchten. Polen beginnen sehr bereitwillig und in großer Zahl, in verschiedene Token zu investieren, wie kürzlich von der polnischen Bitcoin-Börse festgestellt wurde. Obwohl der Markt für Kryptowährungen noch weitgehend dominiert, wird er langsam von Altcoins verfolgt. Wir konnten auch einen starken Preisanstieg bei Etherum verzeichnen. Wir müssen den Markt weiter analysieren und zum Zeitpunkt der Erholung, wenn der Preis für Bitcoin fällt, Schritte unternehmen. Denken Sie jedoch daran, sich nicht von Emotionen und allzu optimistischen Spekulationen mitreißen zu lassen. Der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil und Anlagen sind immer mit einem hohen Risiko verbunden.

Siehe auch binare optionen signale.